Das historische Herz: Essen, schlafen, erleben Kulinarik mit Michelin-Stern, Schlosshotels und Golfplätze von Weltklasse im historischen Herzen von Irlands historischem Osten

Essen
Essen

Es wird Ihnen schmecken im historischen Herzen. Versprochen!

Genießen Sie fangfrische Meeresfrüchte im Ristorante Rinuccini’s in Kilkenny und herzhafte Kost im Lennon’s in Carlow.

In Tullamore in der Grafschaft Offaly werden im The Blue Apron leckere regionale Produkte von Lammschulter bis Pulled Pork serviert (alle aus Grennan’s Fleischerei um die Ecke). Im Harte’s in Kildare ist der acht Stunden lang geschmorte Rindsbraten mit Kürbisjus einfach unvergesslich.

Besonders exklusiv geht es beim „Residents-only Dinner“ im The Old Convent in Tipperary zu. Das bereits im 19. Jahrhundert errichtete Gebäude ist mit einer tollen Lage am Fuße der Knockmealdown Mountains gesegnet.

Schlafen
Schlafen

Hauptattraktion im Carton House in Kildare ist der großartige Spa-Bereich. Nicht weniger interessant jedoch sind die berühmten Gäste, die hier schon zu Besuch waren – Queen Victoria und Grace Kelly, um nur zwei zu nennen …

Im Grunde zieht das historische Herz bereits seit vielen Jahren die Stars und Sternchen an. Im weitläufigen Ballyfin Demesne in der Grafschaft Laois sind die Zimmer nach den vielen berühmten Gästen benannt, die sich vor Ihnen hier bereits zur Ruhe betteten.

Baileys Hotel Cashel im Herzen von Tipperary verzaubert seine Gäste mit einem wunderbaren Ausblick auf den Rock of Cashel. Bansha Castle in der Grafschaft Tipperary unterdessen ist in Sachen Geschichte kaum zu schlagen. Das um 1760 an der Stelle des ursprünglichen Schlosses aus dem 11. Jahrhundert errichtete Gebäude können Sie sogar ganz für sich alleine mieten.

Erleben
Erleben

KREUZFAHRT: Auch wenn das historische Herz keine Küste hat, so ist es doch mit unzähligen Kanälen und Flüssen wie dem gewaltigen Shannon gesegnet. Lassen Sie die Seele baumeln bei einem gemütlichen Kahnausflug auf dem unberührten Grand Canal oder dem River Barrow.

SPIELEN: Trainieren Sie Ihren Abschlag im K Club, wo bereits der Ryder Cup und 13 European Opens ausgerichtet wurden. In Kilkenny können Sie beim Kilkenny Way Hurling Hand an einen Hurling-Stock legen.

WANDERN: Streifen Sie im entspannten Tempo durch die prächtigen Gärten von Bellfield House in Birr, die der Gartenarchitektin Angela Jupe gehören. Es erwarten Sie anspruchsvollste Gartenbaukunst, ein großartiger ummauerter Garten und ein Gewächshaus im viktorianischen Stil. Waldlandschaften wie der Glen of Aherlow Nature Park eignen sich ebenfalls hervorragend für eine kleine Wanderung. Halten Sie Ausschau nach der Statue des Christkönigs, der mit seiner erhobenen Hand das Tal und alle Vorbeigehenden segnet.

Wir empfehlen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s